Montag, 13. Mai 2013

Neues 13. Mai 2013

Hallo ihr Lieben,

ich habe die letzten Tage im Urlaub an der See verbracht und dort meinen Geburtstag im Kreis meiner Liebsten gefeiert.
Natürlich gab es auch Geschenke und die sind dieses Jahr allesamt von meiner Wunschliste für Bücher gekommen, wo drüber ich mich natürlich sehr gefreut habe.


Als ein unverkennbarer Schriftsteller, von dem ich so gut wie jedes Werk bisher verschlungen habe, hat er mein Herz vor Jahren erobert und auch sein neuestes Werk "Winter der Welt" hat nun den Einzug in mein Bücherregal gewonnen.


Als leidenschaftliche WoW-Spielerin und Leserin der weiten und unendlichen Geschichte der World of Warcraft durfte auch dieses Buch nicht fehlen und hat sich nun zu all den anderen tollen Werken der Welt von Warcraft gesellt, direkt hinter das Werk Thrall : Drachendämmerung, was ebenso von Christie Golden geschrieben wurde.


Nachdem ich unheimlich ergriffen war von seinem letzten Roman "Der Junge, der Träume schenkte", enstand der Wunsch auch das neue Werk des Schriftstellers Luca di Fulvio zu lesen und dieses Buch hat es nicht einmal ins Regal geschafft, ich habe es mir direkt zur Seite genommen und angefangen es zu verschlingen.


Kommentare:

  1. Das Mädchen das den Himmel berührt habe ich auch auf meinen SuB liegen. :) Freue mich auf deine Rezi. :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey!
    Ich hab dich für den Best Blog Award nominiert!

    http://minky-loves-to-read.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui das ist aber nett von dir :) Vielen Dank

      Löschen
  3. schön geschrieben :)

    wenn du mich auch mal besuchen möchtest....
    http://gittetestet.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich schau natürlich gerne mal bei dir vorbei :)

      Löschen
  4. Hallo liebe Kiki : )

    danke für deinen Besuch auf meinem Blog ^^ Da bin ich doch auch gleich mal da und wurde Leserin über GFC und BC ^^

    Uh ich sehe bzw. lese das du WOW spielst, vor einigen Jahren habe ich das auch mal gespielt. Darüber lesen wollte ich auch schon mal was aber ich war mir nie sicher mit welchem Buch ich anfangen kann.

    Ist das über Jaina abgeschlossen? Oder sollte man vorher etwas gelesen haben. Und das über Thrall? Das sind beides Charaktere die ich sehr ins Herz geschlossen habe und die mich mit ihrer Freundschaft gerührt haben :> Gibt es auch Bücher über Sylvanas? Diese Seele mochte ich auch immer :( traurige Geschichte *schnüff*

    Liebe Grüße
    Romi :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sylvanas kommt in Arthas, Aufstieg des Lichkönigs vor. Die Bücher sind alle geschrieben wie die WoW Geschichte selbst. Zwar mit einem "da könnte es weiter gehen"-Ende, aber immer abgeschlossene Bücher. Klar gibt es eine Reihenfolge, aber ich denke man muss nicht zwingend die anderen gelesen haben, wenn man sich Thrall oder Jaina packt. Vieles kann man sich auch zusammenreimen im Lauf der Geschichte.
      Ich habe mir Thrall auch gekauft ohne "Weltenbeben" zu besitzen. (Die Vorgeschichte zu Cataclysm)
      Liebe Grüße

      Kiki

      Löschen
    2. Huhu Kiki :)

      vielen Dank für die ausführliche Antwort :) das hilft mir weiter. Dankeeee ^^

      Liebe Grüße
      Romi :)

      Löschen
  5. Huhu Lieblingskiki,
    kannst du schon einen kleinen Überblick über Winter der Welt geben? Ist es wieder so geschrieben wie Sturz der Titanen, was ich zwischen drin leider etwas holprig und hastig geschrieben fand? Bsp: "Gerade lagen die beiden noch im Hotel im Bett in der nächsten Szene steht er schon wieder irgendwo auf dem Schlachtfeld"

    Ansonsten kann ich dir "White Fang" im deutschen "Wolfsblut" empfehlen. ist zwar schon über hundert jahre alt das Buch aber ich finde es trotzdem toll. Habe es selbst erst letzte Woche im englischen Original gelesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lieblingschris,
      nein, habe mit Winter der Welt noch nicht angefangen, aber ich halte dich natürlich auf dem Laufenden.
      Ich werde mal nach Wolfsblut schauen, aber meine SUB wird irgendwie täglich länger :D

      Löschen